20.06.12 18:55 Uhr
 427
 

Wettermoderator Jörg Kachelmann reicht Klage gegen Ex-Freundin ein

Bekanntlich war Wettermoderator Jörg Kachelmann im vergangenen Jahr vom Vorwurf der Vergewaltigung frei gesprochen worden, weil es keine "tragfähigen Beweise" gab.

Jetzt hat Kachelmann eine Klage gegen seine Ex-Freundin eingereicht. Der Wettermoderator will Schadenersatz in Höhe von 13.352,69 Euro haben. Dieses Geld hat Kachelmann für Gutachter in dem Gerichtsverfahren aufgewendet.

Das Landgericht Frankfurt am Main wird die Klage am 31. Oktober verhandeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih