20.06.12 18:02 Uhr
 994
 

Frankfurt: Zwei Großfamilien geraten in Streit - 14-Jähriger wird angefahren

Zwei Großfamilien machten ein feucht-fröhliches, illegales Grillfest im Ostpark in Frankfurt-Ostend.

Im Laufe des Abends gerieten die beiden Sippen in Streit und ein 28-Jähriger verlor die Beherrschung, holte seinen Mercedes C-Klasse und ist auf die 70 streitenden Landsleute zugefahren. Dabei erwischte er einen 14-Jährigen, der aber nicht schwer verletzt wurde.

Der Amok-Fahrer flüchtete, knallte im Park aber gegen einen Baum. Die Polizei entdeckte ihn mit blutenden Wunden im Gesicht. Ob sie von dem Unfall oder von dem Angehörigen des 14-Jährigen stammen, ist nicht klar. Keiner der Beteiligten machte eine Aussage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Auto, Streit, Frankfurt, Verletzung, Familie
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2012 18:16 Uhr von Lanyards
 
+38 | -6
 
ANZEIGEN
"70 streitenden Landsleute": Diese blutigen Streite sind doch Teil ihrer Kultur. Ich hoffe die BRD wird nun 71 One-Way-Tickets für diese Gäste besorgen (gratis natürlich, als Geschenk der deutschen Regierung).
Kommentar ansehen
20.06.2012 18:45 Uhr von Perisecor
 
+29 | -5
 
ANZEIGEN
@ magnat66: Im Gegensatz zu Türken, Albanern und anderen moslemischen Migranten machen Österreicher in Deutschland quasi überhaupt keinen Ärger.

Ob das an der gewalttätigen Religion oder der generellen Rückständigkeit dieser Staaten im Vergleich zu z.B. Österreich liegt, weiß ich natürlich nicht...
Kommentar ansehen
20.06.2012 18:59 Uhr von maxklarheit
 
+2 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.06.2012 19:08 Uhr von funnymoon
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Klar, daß keiner von denen eine Aussage macht, weil "nix verstehe Deutsch" ...
Kommentar ansehen
20.06.2012 19:10 Uhr von General_Strike
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@Perisecor Schweizer und Schweden auch nicht: Na gut, manchmal. Ich weiss, es kommt vielleicht ein Mal in einer Million Jahre vor, dass eine Horde Schweizer in Deutschland über eine Frau herfällt und sie brutal vergewaltigt und ihr anschliessend einen abgebrochenen Flaschenhals in die Vagina sticht.

Aber unter anderen Grüppchen passiert das öfter. War nicht erst letztes Jahr haargenau exakt so ein Fall?
Kommentar ansehen
20.06.2012 19:14 Uhr von Perisecor
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
@ maxklarheit: Wie es sich anfühlt, so überhaupt nicht willkommen zu sein, kannst du sicherlich besser abschätzen als ich - deshalb mag ich dir da auch garnicht widersprechen.
Kommentar ansehen
20.06.2012 19:16 Uhr von maxklarheit
 
+1 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.06.2012 19:19 Uhr von maxklarheit
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.06.2012 19:23 Uhr von Perisecor
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
@ maxklarheit: Ja, und ich meinte das schon auch genau so, wie man es zwischen den Zeilen problemlos herauslesen konnte.



Deine Quellen sagen übrigens etwas Interessantes aus: Die Deutschen mag zwar keiner, sie schicken aber viele Studenten ins Ausland und jeder bewundert ihre Tüchtigkeit.



Jetzt überleg mal: Welche Vorteile stehen denn bei dir und deinen Homies dem gemeinsamem Nachteil gegenüber?
Kommentar ansehen
20.06.2012 19:27 Uhr von maxklarheit
 
+1 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.06.2012 20:17 Uhr von syndikatM
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
@maxklarheit: schon wieder lügst du, ich erwische dich immer öfters dabei.

schaust du: http://www.20min.ch/...


die unbeliebteste gruppe bei den schweizern ist: muslime

die muslime werden nicht gemocht, weil sie negativ in den kriminalitätsraten auftauchen.
die deutschen werden nicht gemocht, weil sie besser qualifiziert sind, fast doppelt so viele hochschulabschlüsse als die schweizer haben und somit bessere jobs kriegen, also so gut integriert sind.
auch sind die muslime häufiger arbeitslos in der schweiz. die deutschen wieder mal noch weniger arbeitslos als die einheimischen.

schau auch in dieser news: http://www.shortnews.de/...

liegt der schlechte einfluss am koran? lügst du aus bosheit? lügst du aus unwissenheit? lügst du weil du verwirrt bist? was ist los mit dir?
Kommentar ansehen
20.06.2012 20:37 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ei Max ^^: Jetzt hann se dich awwer gebasht *g

Werd lieber wieder Deutscher :)

Kuck mal oben das Bild...selbst das deutsche Auto wollte das nicht länger mitmachen und hat selbstmord an einem Baum begangen :)

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
20.06.2012 20:42 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@hirnamoebe: "warum hatten die keine messer mit?"

Hatten die schon, aber da es dunkel war, haben sie die lieber in der Tasche gelassen, ruckzuck haste einen von dir erwischt...die sahn sich vermutlich etwas ähnlich ^^
Kommentar ansehen
21.06.2012 00:01 Uhr von Edelbert88
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Wie kann ein Grillfest: illegal sein? Um das zu verstehen muss man wohl Frankfurter sein oder die Quelle anklicken, ersteres bin ich nicht und zweiteres ist unter meinem Niveau.

Fest steht: Entweder Nah- oder Fernost.
Kommentar ansehen
21.06.2012 09:27 Uhr von Alh
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das: ganze Pack in den Flieger und ab in die Heimat.
Die Schrottkarre bekommen sie auch noch mit.
Prinzipiell sind solche Streiterein zu befürworten, weil sich da ganz schnell die Evolution durchsetzt.
Nur unsere Bäume, unsere Polizeibeamten und die Steuerzahler dürfen durch solchen Dreck nicht belastet werden. Ganz klar wer sich nicht im Griff hatte, minderbemittelte Primaten beim Balzen.
Und ist doch besser wenn sie nichts sagen, so wird Papier und Zeit gespart. Dabei würde sowieso nur Müll rauskommen.
Kommentar ansehen
23.06.2012 17:01 Uhr von zwergkaninchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Panik War ne alte C-Klasse...;-)

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?