20.06.12 13:02 Uhr
 506
 

Fußball-EM: Angela Merkel reist zum Spiel Deutschland gegen Griechenland

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihre Termine umsortiert, um am Freitag bei dem Viertelfinale der Europameisterschaft dabei sein zu können.

In Danzig wird sie sich die Partie Deutschland gegen Griechenland ansehen und sie freue sich laut ihrem Sprecher auf ein "spannende und faire Partie".

Merkel wird zum ersten Mal bei der Fußball-EM anreisen, um Politik soll es bei der brisanten Begegnung jedoch nicht gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Spiel, Griechenland, Angela Merkel, Fußball-EM
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2012 13:08 Uhr von azru-ino
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
als: ob die olle auf fussball stehen würde, alles nur pr um volksnähe zu inszenieren
Kommentar ansehen
20.06.2012 13:45 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
OhWeh: Na hoffentlich hat sie genug Bodyguards dabei, die Griechen warten schon auf sie ^^
Kommentar ansehen
20.06.2012 13:48 Uhr von m.a.i.s.
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@aru-ino: klar und alle anderen Staatsoberhäupter sind ausgesprochene Fussballfans, die nur wegen der Spiele kommen.

Und wenn die Merkel nicht zu dem Spiel kommen würde, wärst du der erste der hier auf SN plärren würde:

"die ist wohl zu arrogant sich so etwas anzuschauen"

oder irgend einen ähnlichen Mist
Kommentar ansehen
20.06.2012 13:59 Uhr von sicness66
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Klasse: Erich hätte es nicht besser gekonnt...
Kommentar ansehen
20.06.2012 14:09 Uhr von Justus5
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde sie sollte nicht hingehen.

Allein ihre Anwesenheit wir die griechischen Spieler beflügeln wie Weltmeister.....

(Meine ganz bescheidene Meinung)
Kommentar ansehen
20.06.2012 14:27 Uhr von azru-ino
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Warum: soll jemand arrogant sein, wenn er kein fussball guckt? Und warum sollte man einer solchen person derartiges vor werfen? Und ja, die mehrheit der politiker schaut sich fussball vor ort und vor aller Öffentlichkeit mit dem hintergedanken an, als fan der selben Mannschaft Sympathie bei den Wählern zu ergattern. Auch im Ausland. Ist schon immer so gewesen. Leider. Ein überbezahlter Politiker sollte seinen Job machen und nicht jeden tag fussball im stadion zu gucken.
Kommentar ansehen
20.06.2012 21:55 Uhr von Mankind3
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
na toll...dann muss ich am Freitag wieder ihr Gesicht im Fernseh ertragen.
Kommentar ansehen
21.06.2012 08:37 Uhr von Mankind3
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
oberchef: Das Spiel ist in Danzig... Danzig = Polen. Die haben damit ja nix am Hut.
Kommentar ansehen
21.06.2012 09:22 Uhr von Kingbee
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was haben die armen Spieler denn bloß gemacht, um eine solch unmenschliche Strafe zu verdienen?

Diese Karrikatur von einer Frau auf der Tribüne muß doch jedem Spieler die Angstschauer den Rücken runterlaufen lassen.

Wenn das (Spiel) man gut geht....

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?