20.06.12 12:06 Uhr
 71
 

Fußball-EM: Bereits 500 Festnahmen während des Turniers

Abseits der sportlichen Aktivitäten bei der aktuellen Fußball-Europameisterschaft gibt es auch eine bedenkliche Bilanz zu verzeichnen.

Insgesamt mussten bereits über 500 Personen festgenommen werden. Die am meisten festgenommene Gruppe sind russischer und kroatischer Herkunft.

Am meisten Arbeit hatte die Polizei nach dem brisanten Spiel zwischen Polen und Russland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Polizei, EM, Fußball-EM
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: US-Reporter fragt Schweinsteiger, ob er mit Chicago nun die WM gewinnt