20.06.12 11:40 Uhr
 162
 

Schwerin: Alkoholisierter Mann randaliert nackt auf einer Straße

Ein stark alkoholisierter Mann ist nach einem Suchtberatungsgespräch völlig außer Kontrolle geraten und hat die Einrichtung der Suchtberatungsstelle verwüstet.

Dann verließ er das Gebäude und rannte auf die Straße. Dort zog er sich splitterfasernackt aus und pöbelte Fußgänger an. Zudem verursachte der Betrunkene auch noch Schäden an vier parkenden PKW.

Polizeibeamte verhafteten den Mann . Er hatte drei Promille. Auf den Randalierer kommen jetzt einige Anzeigen zu.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, nackt, Straße, Schwerin
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen
Braunschweig: Bei spektakulärer Flucht verfolgen 21 Polizeiautos 18-Jährigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?