20.06.12 10:10 Uhr
 537
 

Fußball/SV Werder Bremen: Marko Arnautovic beschimpft Polizisten

In Österreich wurde Werder Bremens Angreifer Marko Arnautovic bei einer Routinekontrolle von Polizeibeamten angehalten. Da der Stürmer eine italienische Fahrlizenz besaß, fragten die Beamten nach.

"Lecken‘s mich am A ..." soll der Werderaner auf eine Frage des Polizisten geantwortet haben. Des Weiteren sagte er dem Polizisten, das er so reich sei, das er dessen Leben kaufen könne.

Der exzentrische Stürmer erhielt nun eine Anzeige wegen aggressiven Verhaltens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Polizei, SV Werder Bremen, Stürmer, Marko Arnautovic
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch