20.06.12 10:03 Uhr
 43
 

Frankfurter Filmmuseum: Ausstellung "Film noir" wird eröffnet

"Film noir" ist die neue Ausstellung im Frankfurter Filmmuseum. Auch heute noch haben die Krimis der 40er und 50er Jahre Fans, die sich die Filme immer wieder ansehen.

Das ist Grund genug sich dem Thema zu widmen und eine Ausstellung zu präsentieren.

Auch heute noch wird, zum Beispiel von Quentin Tarantino, der Stil der damaligen Filme verwendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Film, Ausstellung, Frankfurt, Quentin Tarantino
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Quentin Tarantino: Nur noch zwei Filme
Fans wollen, dass Quentin Tarantino bei "Deadpool 2" Regie führt
Quentin Tarantino: "The Hateful 8" entstand während seiner Depression

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Quentin Tarantino: Nur noch zwei Filme
Fans wollen, dass Quentin Tarantino bei "Deadpool 2" Regie führt
Quentin Tarantino: "The Hateful 8" entstand während seiner Depression


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?