20.06.12 09:31 Uhr
 584
 

Sachsen: Anwalt steht nach Missbrauch der 13-jährigen Tochter seiner Partnerin vor Gericht

Ein Anwalt aus Zittau muss sich jetzt vor dem Landgericht in Görlitz verantworten. Dem 42 Jahre alten Mann wird vorgeworfen, sich an der 13-jährigen Tochter seiner Lebensgefährtin vergangen zu haben.

Der 42-Jährige soll das Mädchen seit dem Jahr 2009 über 19 Mal missbraucht haben. Dabei soll es auch zum Geschlechtsverkehr gekommen sein.

Der Anwalt, der bereits seit März in U-Haft sitzt, hat diesbezüglich bereits ein Teilgeständnis abgelegt. Ihm drohen nun über zwei Jahre Gefängnishaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Tochter, Sachsen, Missbrauch, Anwalt
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?