20.06.12 07:53 Uhr
 114
 

Der deutsche Städtetag ist gegen Tempo 30-Regelung

Der deutsche Städtetag ist gegen die Einführung einer generellen Tempo 30-Regelung in deutschen Städten.

Wenn es nach einigen deutschen SPD- und Grünen-Abgeordneten geht, soll in den Städten ein Tempolimit von 30 Stundenkilometern eingeführt werden.

Der deutsche Städtetag möchte weiterhin, dass die Städte und Kommunen selbst über die Geschwindigkeitsbegrenzung entscheiden.


WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tempo, Regelung, Städtetag, Geschwindigkeitsbegrenzung
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tempo 80 in Frankreich - In Deutschland ist das Thema unerwünscht
China: Automarke soll "Trumpchi" heißen
Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2012 07:53 Uhr von daniel2080
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Tempo 30 Regelung in Städten würde nicht viel bringen außer dass die Leute ungeduldig und dadurch Unfälle provoziert werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chemnitz: Flüchtling vergewaltigte Frau und flüchtete nun vor dem Prozess
Erneuter Ausbruch aus der JVA Plötzensee
Kasachstan: 52 Tote bei Brand in einem Bus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?