20.06.12 06:32 Uhr
 282
 

Niedersachsen: Polizei sucht ein Känguru

Im niedersächsischen Landkreis Schaumburg ist die Polizei auf der Jagd nach einem Känguru.

Ein Anrufer informierte die Polizei, dass er ein Känguru gesehen habe. Die Polizei nahm den Anruf ernst und machte sich in einem Streifenwagen auf den Weg. Tatsächlich fand die Polizei "Bernhard" und konnte sogar ein Foto machen.

Im nächsten Moment allerdings verschwand das Tier in angrenzende Felder. Das Tier war einem Privatmann entwischt.


WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, Suche, Niedersachsen, Känguru
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2012 07:04 Uhr von failed_1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hoffe Bernhard wird rechtzeitig zur nächsten Staffel "Genial daneben" wieder eingefangen :D
Kommentar ansehen
20.06.2012 08:04 Uhr von volpe
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Känguruchroniken: Heißer Tipp: Australien.
Kommentar ansehen
21.06.2012 02:23 Uhr von Hawkeye1976
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh ja Ein Känguru geht um in Europa .... ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?