20.06.12 06:12 Uhr
 1.192
 

Johnny Depp und Vanessa Paradis bestätigen ihre Trennung

Nach 14 Jahren haben sich nun auch Johnny Depp und Vanessa Paradis getrennt. Das Paar, das zwei gemeinsame Kinder hat, bestätigte am heutigen Mittwoch, was schon seit längerer Zeit als Gerücht kursierte.

Ein Insider verriet, das Paar habe Monate lang versucht seine Beziehung zu retten, scheiterte jedoch an dem Versuch.

Die Trennung soll freundschaftlich erfolgt sein und wurde bekannt gegeben, nachdem Vanessa Paradis letzte Woche von den USA nach Frankreich abreiste und somit das Ende der Beziehung auch räumlich vollzog.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Trennung, Beziehung, Johnny Depp, Vanessa Paradis
Quelle: www.celebrity.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler
Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
USA: Penthouse von Johnny Depp steht zum Verkauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2012 07:01 Uhr von failed_1
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Blubb: passiert halt, und nu?
Kommentar ansehen
20.06.2012 08:33 Uhr von Keylon
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frage: ist ja nun: Bei wessen Nanny bleiben die Kinder?
Kommentar ansehen
20.06.2012 08:35 Uhr von ulkibaeri
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ehejahren? Die beiden waren doch nie verheiratet!
http://www.spiegel.de/...

Das stimmt ja schon in der Quelle nicht!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler
Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
USA: Penthouse von Johnny Depp steht zum Verkauf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?