20.06.12 06:06 Uhr
 1.235
 

Lieferservice bietet neben Essen auch schmutziges Geschirr für den "Pseudo-Koch"

Der Lieferservice "Housebites.com" bietet Kunden nicht nur an, ihnen das Essen nach Hause zu liefern. Wer will, kann sich auch eine Zahl schmutziges Geschirr mitliefern lassen.

Das schmutzige Geschirr soll zur Authentizität der möglichen Geschichte des "Kochs" beitragen, falls das Essen bestellt und für das Eigene ausgegeben werden soll.

Rund fünf Pfund kostet die Lieferung des schmutzigen Geschirrs, wer es sauber zurück gibt, bekommt 2,50 Pfund zurückerstattet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Adina
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Essen, Koch, Lieferservice, Geschirr
Quelle: www.huffingtonpost.com