19.06.12 17:11 Uhr
 40
 

Lisa Danulat erhält den NRW-Dramatikerinnen-Preis 2012

Der NRW-Dramatikerinnen-Preis geht in diesem Jahr an die Nachwuchsautorin Lisa Danulat. Damit wird die Schriftstellerin für ihr Stück "Das Haus der Jeanne Calment" ausgezeichnet.

Das gab jetzt das Forum Freies Theater (FFT) bekannt. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert.

Das für eine Seniorentheatergruppe geschriebene Stück von Jeanne Calment sei "ein brillant geschriebener Theatertext", so die Jury in ihrer Begründung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Kultur, Theater, NRW
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?