19.06.12 17:09 Uhr
 155
 

Zwei Millionen gefälschte Bahntickets in Italien beschlagnahmt

Zwei Millionen Fahrscheine für die Strecke Rom-Hauptbahnhof-Flughafen-Fiumicino wurden im Hafen von Livorno konfisziert.

Der Wert: 28 Millionen Euro, denn jeweils 14 Euro kostet ein solcher Fahrschein. Die Zöllner fanden in einem Container - zusätzlich zu den vorhandenen und deklarierten Möbeln - 29 Boxen mit den Fahrscheinen. Die beschlagnahmte Schmuggelware stammt aus China.

Ein chinesischer Unternehmer mit Sitz in der Toscana soll für den Schwindel verantwortlich sein. Dessen Geschäftslokalitäten wurden bereits polizeilich durchsucht und Computer beschlagnahmt.


WebReporter: IanDresari
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Italien, Schmuggel, Fahrschein
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot
Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen
USA: Neonazi-Anführer bei Uni-Rede niedergebuht - Rede wird abgebrochen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2012 22:51 Uhr von CrazyCatD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schwerwiegender Rechenfehler 2 Millionen Fahrscheine * jeweils 14 Euro Kosten = Wert 24 Millionen ?
2 * 14 = 28 dann wird ein Schuh draus und so stehts auch in der Quelle.
Sollte geändert werden.

[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]
Kommentar ansehen
20.06.2012 06:56 Uhr von IanDresari
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vertippt wegen der 14 im gleichen Satz, danke für den Hinweis.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats
Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?