19.06.12 17:07 Uhr
 65
 

Griechenland: Neuverhandlung der Sparauflagen unumgänglich?

Es ist allem Anschein nach nicht zu vermeiden, dass die Griechenland von der EU auferlegten Sparmaßnahmen neu verhandelt werden. "Es ist wahnhaft zu sagen, das griechische Programm kann oder muss nicht nachverhandelt werden", so ein EU-Verantwortlicher.

Die Reformen, an welche die Finanzhilfen der EU gebunden waren, konnten nicht so umgesetzt werden wie verlangt, weil es lange keine wirklich funktionierende Regierung in Athen gegeben hat. Der Rückstand Griechenlands diesbezüglich sei groß.

Erst im vergangenen Frühjahr erhielt Griechenland ein Hilfsprogramm in Höhe von 130 Milliarden Euro. Griechenland muss dafür seine Staatsverschuldung bis zum Ende des Jahrzehntes auf 120 Prozent der Wirtschaftsleistung drücken. Eigentlich sind sogar nur 60 Prozent erlaubt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Europa, Griechenland, Schulden, Währung
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2012 17:07 Uhr von Borgir
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Genau. Die EU macht sich ein weiteres Mal lächerlich. Die EU hält sich an gemachte Zusagen, Griechenland nicht. Das kann eigentlich nur eine Konsequenz nach sich ziehen: Keine Hilfen mehr.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?