19.06.12 14:59 Uhr
 357
 

Das sind die Gehälter der Sport-Elite

Wie jedes Jahr hat das US-Wirtschaftsmagazin "Forbes" auch 2011 die bestverdienendsten Sportler der Welt in einer Liste aufgezählt. Dabei wurde Golf-Ikone Tiger Woods von der Spitze verdrängt.

Diese Position bekleidet nun der ungeschlagene Boxweltmeister Floyd Mayweather. Mit seinen beiden Kämpfen gegen Victor Ortiz und Miguel Cotto verdiente Mayweather 2011 umgerechnet insgesamt 67,2 Millionen Dollar. Damit macht er seinem Spitznamen "Money" (Geld) alle Ehre.

Auf dem zweiten Platz liegt mit dem Philippinen Manny Pacquiao ebenfalls ein Boxer. Seine Einnahmen im Jahr 2011 beliefen sich auf rund 49 Millionen Euro. Michael Schumacher, der bestverdienendste Deutsche, liegt mit einem Verdienst von 23,7 Millionen Euro im letzten Jahr auf Platz 20 der Liste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Top, Elite, Boxer, Verdiener
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien
Formel 1/Melbourne: Auftaktsieg von Sebastian Vettel