19.06.12 14:33 Uhr
 1.356
 

USA erstellt Verkehrsregeln für private bemannte Raumfahrt ab 2015

Erst im vergangenen Monat Mai war die unbemannte Raumkapsel "Dragon" erfolgreich zur ISS geflogen. Ab 2015 dürfen solche Raumflüge auch bemannt stattfinden.

Damit weiterhin die Sicherheit der Besatzung und der Öffentlichkeit gewährleistet ist, wollen die US-Luftfahrtaufsicht FAA und die Raumfahrtbehörde NASA klare Verkehrsregeln erstellen.

Bei der FAA muss dann künftig die Erlaubnis für bemannte Flüge eingeholt werden. Dies gilt für Raumfahrtunternehmen in den USA. Die Vorschriften für die Besatzung erstellt die NASA.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, NASA, Regel, Raumfahrt
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2012 14:47 Uhr von Tattergreis
 
+6 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.06.2012 14:54 Uhr von architeutes
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Tattergreis: Vermutlich weil sonst kein anderer Verkehrsteilnehmer zu
erwarten ist ,kein privater meine ich.
Aliens ausgenommen.
Kommentar ansehen
19.06.2012 15:13 Uhr von tommynator2
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
@Tattergreis: Bitte erstmal die News richtig lesen. Da steht nicht, dass die Verkehrsregeln für alle Länder der Welt verbindlich gelten, sondern dass die Regeln für Raumfahrtunternehmen in den USA gelten.
Kommentar ansehen
19.06.2012 15:21 Uhr von KingPiKe
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
@Tattergreis: Niemand gehört das All.
Und es steht doch dort, dass nur Unternehmen in den USA bei der FAA eine Erlaubnis einholen müssen.
Andere Länder bräuchte natürlich nicht fragen.

Eine gewisse Regelung ist aber durchaus sinnvoll.
Kommentar ansehen
19.06.2012 20:43 Uhr von Perisecor
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ Tattergreis: "Warum muss ich die Amerikaner fragen, gehört das Weltall den Amis?"


Weil du offensichtlich weder lesen noch verstehen kannst.



"...dann nicht´s mehr...."

Schreiben scheint ebenso keine deiner Stärken zu sein...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?