19.06.12 13:39 Uhr
 131
 

Pakistan: Premier von Gericht für "amtsunfähig" erklärt

Der pakistanische Premier Yousuf Raza Gilani wurde zum Rücktritt per Gericht gezwungen.

Das Oberste Gericht des Landes hat den Politiker für "amtsunfähig" erklärt. Vorausgegangen war eine Verurteilung Gilanis wegen Missachtung der Justiz.

Nun ist der Premier vorbestraft und sei damit nicht mehr in der Lage sein Amt auszuüben, so die Richter.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gericht, Premier, Pakistan, Amt
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Finanzministerium: Geschachere um Wolfgang Schäubles Ministerposten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?