19.06.12 12:34 Uhr
 190
 

Patch 1.03 in Diablo 3 schon ab kommenden Mittwoch verfügbar

Entwickler Blizzard gab kürzlich bekannt, dass der lang erwartete Patch 1.03 am 20. Juni aufgespielt wird. Das kommende Update soll zahlreiche Verbesserungen im Gameplay bringen, die den Spielern das Leben in Diablo 3 erleichtern.

So wird unter anderem auch die Dropchance auf High Level Items erhöht und auch der Schwierigkeitsgrad im berüchtigten Inferno-Modus, speziell in Akt 2-4, soll angepasst werden. Zusätzlich kann man auch Änderungen bei der Angriffsgeschwindigkeit der verwendeten Waffen in Diablo 3 erwarten

Leider sind noch keine genauen Patch Notes bekannt. Der Patch wird voraussichtlich zwischen 3:00 und 13:00 Uhr am morgigen Tag implementiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Oneallstars
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Game, Patch, Diablo, Morgen, Diablo 3
Quelle: www.mmo-spy.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2012 12:49 Uhr von badSpy
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Na endlich: Wird auch höchste Zeit, kanns kaum noch abwarten, wieder Spaß an Diablo 3 zu haben!
Kommentar ansehen
19.06.2012 12:58 Uhr von Oneallstars
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Warten ist anstrengend: Mir war auch langweilig. Ansonsten muss ich wieder was anderes spielen
Kommentar ansehen
20.06.2012 16:37 Uhr von EvilMoe523
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@SylarXYZ: Ich denke für Viele liegt der Reiz in der Einfachheit...

Das Spiel ist recht linear aufgebaut, nur Hack&Slay und im Grunde würde es nicht reizen es weiter zu spielen, wenn man nicht wenigstens durch bessere Gegenstände oder zumindest einen Charakter belohnt werden würde, der sich erst richtig entfaltet wenn man es wenigstens 2 mal durch hat.

Gut, ich habe auch lange mit mir gerungen wegen D3 weil ich auch nicht der Sammel-Nerd bin und eigentlich nur wegen den Vorgängern das Spiel mal durchspielen wollte. Wollte dies auch erst über den Account meiner Schwester machen, aber dann habe ich mich doch durchgerungen.

Normalmodus war dann eher ein Tutorial und absolut keine Herausforderung und so habe ich obwohl ich nur ein Durchlauf plante, es normal schwieriger begonnen. Jetzt muss man sich wenigstens auch ab und an mal bewegen :D

Das Schöne ist, man kann es ein paar mal spielen, sich die Herausforderung nach oben hin suchen und es spornt irgendwie komischerweise mehr an wegen seinem direkten Spielfluss es nochmal zu daddeln als ein fetter Brocken wie ein richtiges RPG mit Tiefe. Da hätte ich eher das Gefühl, als ob ich den Film nach beenden gleich wieder anschaue. :D

Hier hat man halt die Kontrolle, solange zu spielen wie es reizt. Es wird definitiv zumindest zu einem 2. Durchlauf führen und schon ist es sein Geld schon wert. Zudem kann man mit Bekannten mal einen Abend gestalten und Spaß haben an knackigen Stufen ohne an der Spritze zu hängen wie bei MMORPGs ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?