19.06.12 12:04 Uhr
 318
 

Babenhausen: Kaninchenfamilie gräbt Sprengsatz aus

Eine buddelnde Kaninchenfamilie hat für eine Sperrung des Babenhausener Flugplatzes gesorgt.

Die eifrigen Tiere hatten nämlich einen 40 Zentimeter langen Sprengsatz ausgebuddelt. Einem Spaziergänger fiel die Granate auf und er informierte die Polizei.

Die Splitterbombe wurde anschließend vom Kampfmittelräumdienst entschärft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bombe, Kaninchen, Sprengsatz, Kampfmittel
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2012 15:19 Uhr von iarutruk
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Und wo bleibt die Belohnung für die Karnickelfamilie. Ich denke mindesten 10 kg Karotten wären angebracht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?