19.06.12 09:17 Uhr
 1.563
 

Fußball-EM 2012: Andrey Arshavin ist die Enttäuschung der Fans egal

Der Frust über das Ausscheiden bei der Europameisterschaft sitzt bei den russischen Spieler scheinbar ziemlich tief. In einem Gespräch mit russischen Fans sorgte Andrey Arshavin für einen Eklat.

Er machte eine ziemlich unbedachte Äußerung, die noch hohe Wellen schlagen könnte. "Dass wir eure Erwartungen nicht erfüllt haben, ist nicht unser Problem. Es ist euer Problem.", wird er von "Gazeta.ru" zitiert.

In der Heimat sorgte dieser Spruch für einiges Aufsehen. Vyacheslav Koloskov, UEFA Vizepräsident, erklärte dazu, dass solch ein Akteur nichts in der Nationalelf verloren habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Russland, Fan, Enttäuschung, Fußball-EM 2012, Ausscheiden, Andrej Arshavin
Quelle: www.goal.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2012 10:54 Uhr von Danielsun87
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.06.2012 11:30 Uhr von Addi83
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@danielsund: WOW.. Das ist der wirrste Kommentar, den ich hier je gelesen habe...

@News: Tjaja... Die Divenhaftigkeit der "Stars" scheint in Mode zu kommen! Ekelhaft...
Kommentar ansehen
19.06.2012 13:07 Uhr von failed_1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Naja ich meine, was treibt die Spieler denn an?
Der Wille zu gewinnen oder die Fans?

Da gibt es bestimmt solche und solche Spieler.

Ihm scheinen die Fans egal zu sein, was für mich auch in Ordnung ist o.o"
Kommentar ansehen
19.06.2012 13:41 Uhr von Showtime11
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Danielsun87: Kannst keine Rechtschreibung und keinen Satzbau - geschweige denn sinnvolle Sätze schreiben. Aber dann andere als dumm bezeichnen. Gratulation.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?