19.06.12 09:08 Uhr
 625
 

Ausfall über Stunden: Anonymous attackiert Webseiten des G-20-Gipfels

Aus Protest gegen den G-20-Gipfel in Mexiko haben Hacker die offizielle Webseite des Gipfels attackiert und über Stunden lahmgelegt.

Zu dem Hacker-Angriff bekannten sich über Twitter die "Hacktivisten" von Anonymous Hispano.

In ihrer Bekanntmachung hieß es gegenüber den Regierungschefs der G-20-Staaten: "Sie sind in hohem Maße verantwortlich für die Armut in der Welt." Des Weiteren legten Hacker auch die Webseiten mehrerer Regierungen lahm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Webseite, Ausfall, Anonymous, G-20-Gipfel, Cyberangriff, G-20
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2012 09:23 Uhr von kostenix
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
geht jemand auf deren webseiten? kwt
Kommentar ansehen
19.06.2012 09:56 Uhr von Krawallbruder
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Viva la Revolution ich mag und respektiere die Anonymous Gruppe.

Die müssten noch viel präsenter werden! Daumen hoch...
Kommentar ansehen
19.06.2012 10:44 Uhr von Danielsun87
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
wo sie recht haben: haben sie recht...immer so liebe merkel, für das volk und land, dabei schön alles verraten, eigentlich müssten alle gerichte dieser welt unser regierungschefs zu tode verurteilen wegen landesverrat..
LG

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?