19.06.12 08:48 Uhr
 65
 

Offshore-Windpark: Spanischer Energiekonzern Iberdrola sucht Partner

Für den Bau des milliardenschweren Windparks in der Ostsee ist der spanische Energiekonzern Iberdrola auf der Suche nach Partnern.

Das Unternehmen möchte bis 2017 gut 1,6 Milliarden Euro in den Bau investieren. Dies ist für Iberdrola alleine nicht einfach, da das spanische Unternehmen noch einen milliardenschweren Schuldenberg abbauen muss.

Als Partner kommen für Iberdrola Investoren, aber auch andere Energiekonzerne in Frage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Spanien, Partner, Kraftwerk, Windpark, Offshore, Energiekonzern
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!