18.06.12 14:50 Uhr
 507
 

Dies sind die am weitesten verbreiteten Schadprogramme unter Android

Kein Computer ist vor Malware sicher. Wenn Sicherheitssoftware-Entwickler für die Sicherheit der Systeme Statistiken und Daten bekannt machen, sind diese laut einem Android-Blog mit Vorsicht zu genießen. Schließlich wollen Entwickler ihr Produkt verkaufen.

Sicherheitssoftware-Entwickler Sophos hat basierend auf der Häufigkeit ihres Auftretens ein Malware-Ranking für Android erstellt und dies nun veröffentlicht. Mit 63,4 Prozent auf dem ersten Platz ist Andr/PJApps-C. Auf Platz zwei schaffte es mit 8,8 Prozent Andr/BBridge. Platz drei belegt mit 6,1 Prozent Andr/Generic-S.

Platz vier gehört Andr/BatteryD-A und Platz fünf belegt Andr/DrSheep-A mit 2,6 Prozent. Ein absoluter Schutz vor Malware existiert laut dem Blogartikel nicht, es sei denn man nutze weder das Internet noch installiere man Apps auf sein Smartphone.


WebReporter: 50I50
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Android, Sicherheitslücke, Ranking, Malware, Häufigkeit, Schadprogramm
Quelle: www.androidapptests.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2012 19:40 Uhr von TheUnichi
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Das ist alles eine Lüge, eine Verschwörung! Android basiert auf Linux und Linux KANN GARKEINE VIREN/MALWARE/SCHADPROGRAMME HABEN!!!!!

Checken die Newschecker den Rotz hier überhaupt?

[ nachträglich editiert von TheUnichi ]
Kommentar ansehen
18.06.2012 19:49 Uhr von EraZor2k4
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@TheUnichi: Ich hoffe das du das ironisch meinst,....ansonsten omg! Ohne Worte....
Kommentar ansehen
18.06.2012 19:51 Uhr von TheUnichi
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Wie könnte ich? Das war mein voller Ernst!
Kommentar ansehen
24.06.2012 18:40 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@EraZor2k4: dem DAU kann man nicht helfen....

Lass ihn in seiner Traumwelt.
Kommentar ansehen
20.07.2012 21:22 Uhr von Justus5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Linux ist offene Software, und die zieht die Malware-Programmierer bekanntermaßen an wie die Motten das Licht.

Schöner gehts doch nimmer als ein offenes System - im Gegensatz zu einem halboffenen wie Microsoft, oder einem (fast) geschlossenen wie Apple.

Übrigens: 20.000 verseuchte Android-Apps warn Ende Juni in Umlauf. Die Anzahl ist in den letzten Monaten regelrecht explodiert. Viel Spass mit Euren Android-Smartphones:
http://www.trendmicro.de/...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?