18.06.12 10:58 Uhr
 280
 

Wegen Diebstahl: Fische werden mit Chips ausgestattet

In Brandenburg setzen sich Fischzüchter zur Wehr. Weil bei ihnen immer häufiger nachts Fische geklaut werden, setzten sie nun auf High-Tech.

Der durch Diebstahl und Beschädigung der Fanggeräten entstandene Schaden wird auf 100.000 Euro geschätzt.

Wertvolle Aale werden nun mit Chips ausgestattet. Wenn später ein Dieb behauptet, er hätte den Aal selbst gefangen, lässt sich durch den Chip das Gegenteil beweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Diebstahl, Fisch, Chips, High Tech, Aal
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2012 10:58 Uhr von daniel2080
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Am Besten man stattet die Tiere mit GPS Sendern aus. Dann weiß man genau wo sich der Fisch befindet und ein SEK Team kann das Gebäude vom Dieb stürmen.
Kommentar ansehen
18.06.2012 11:04 Uhr von Jaecko
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Nur gut dass man das jetzt in der Presse rausposaunt und so der Dieb weiss, dass er jetzt nach nem Chip suchen muss, den er einfach vorsichtig unbemerkt rausschneidet...
Kommentar ansehen
18.06.2012 11:16 Uhr von quade34
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wenn der Dieb: aber den Fisch aufisst, muß er dann als Ersatzaal in den See?
Kommentar ansehen
18.06.2012 11:28 Uhr von Dagarte
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Prima: jetzt kann man Fish and Chips angeln
Kommentar ansehen
18.06.2012 13:12 Uhr von >rno<
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Titel ist genial formuliert: Richtig witzig. Deshalb +
Kommentar ansehen
18.06.2012 18:03 Uhr von eric_mueller87
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der durch Diebstahl und Beschädigung der Fanggeräten entstandene Schaden wird auf 100.000 Euro geschätzt.

Werden nun Geräte oder Fische gestohlen und wieso "Fanggeräten"?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?