18.06.12 10:16 Uhr
 33
 

Eishockey: Iserlohn glaubt an Verbleib von Keeper Sebastien Caron

Die Iserlohn Roosters beruhigen ihre Fans. Keeper Sebastien Caron soll auch in der kommenden Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) spielen.

Obwohl der Goalie von den Tampa Bay Lightning zu den Nashville Predators transferiert wurde, soll sich an seinem Vertrag in Iserlohn nichts ändern.

Der Manager von Caron habe erklärt, dass Nashville kein Interesse an Caron habe. Daher gehe Iserlohns Manager Karsten Mende davon aus, dass der Franko-Kanadier nach der Sommerpause an den Seilersee zurückkehren werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wechsel, Eishockey, Torhüter, Verbleib, Iserlohn
Quelle: www.eishockey-24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen Steuerbetrugsverdacht Razzia bei Paris Saint-Germain
Fußball: Leroy Sané muss wegen Nasen-Operation auf Confed Cup verzichten
Fußball: Gewerkschaft machen vermehrt psychische Probleme bei Spielern Sorgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger
Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an
Palermo: Mafia-Boss auf Fahrrad und offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?