18.06.12 10:16 Uhr
 37
 

Eishockey: Iserlohn glaubt an Verbleib von Keeper Sebastien Caron

Die Iserlohn Roosters beruhigen ihre Fans. Keeper Sebastien Caron soll auch in der kommenden Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) spielen.

Obwohl der Goalie von den Tampa Bay Lightning zu den Nashville Predators transferiert wurde, soll sich an seinem Vertrag in Iserlohn nichts ändern.

Der Manager von Caron habe erklärt, dass Nashville kein Interesse an Caron habe. Daher gehe Iserlohns Manager Karsten Mende davon aus, dass der Franko-Kanadier nach der Sommerpause an den Seilersee zurückkehren werde.


WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wechsel, Eishockey, Torhüter, Verbleib, Iserlohn
Quelle: www.eishockey-24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?