18.06.12 08:12 Uhr
 4.445
 

Jack Osbourne hat Multiple Sklerose

Wie nun bekannt wurde, wurde bei Jack Osbourne Multiple Sklerose festgestellt. Es handelt sich dabei um eine Krankheit des zentralen Nervensystems.

Erst vor zwei Wochen hat Jack mit seiner Verlobten Lisa Stelly eine Tochter bekommen.

Der 26-Jährige reagiert wütend auf die Diagnose, da er gerade erst eine Familie gegründet hat. Wie lange es dauern wird, bis die Krankheit voranschreitet, ist nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Krankheit, Reaktion, Multiple Sklerose, Jack Osbourne
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2012 08:12 Uhr von daniel2080
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Schlimme Nachrichten für den Sohn von Ozzy Osbourne. Man kann ihm nur alles gute Wünschen und hoffen das die Krankheit einen langsamen Verlauf nimmt.
Kommentar ansehen
18.06.2012 08:31 Uhr von andi_25
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@Author: "Es handelt sich dabei um eine Muskelkrankheit."

Wo steht das in der Quelle ??

In der Quelle steht vollkommen Richtig :

"Dabei handelt es sich um eine Erkrankung des zentralen Nervensystems"
Kommentar ansehen
18.06.2012 09:05 Uhr von sandra89
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
news falsch wiedergegeben.
Sperren
danke
Kommentar ansehen
18.06.2012 09:10 Uhr von Blackhart12
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
boah: mit 26 ist das heftig. Meine Tante hat auch MS. Es gibt gute Meds die die Krankheit nicht heilen aber wenigstens aufhalten.
Kommentar ansehen
18.06.2012 16:25 Uhr von lilapause75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmmm: na und!!! mein kumpel hat das auch und da kräht kein hahn danach

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?