17.06.12 18:55 Uhr
 133
 

Touristikkonzern TUI erhöht die Preise

Deutschlands größter Touristikkonzern TUI erklärte jetzt, dass die Preise für Fernreisen künftig steigen werden, da es gegenüber dem Vorjahr rund zwei Prozent mehr Buchungen gebe.

Deswegen soll es ab dem kommenden Winter eine Preiserhöhung von zwei Prozent geben. Außerdem möchte man die sogenannte "Urlaubs-Flatrate für Langzeitreisende" einführen.

Dadurch erhalten Kunden mit einer Paketreise von mindestens zwölf Wochen ab dem 85. Tag in der Wintersaison eine kostenlose Urlaubsverlängerung in speziellen Hotels.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Reise, Kosten, Urlaub, TUI
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen