17.06.12 18:55 Uhr
 131
 

Touristikkonzern TUI erhöht die Preise

Deutschlands größter Touristikkonzern TUI erklärte jetzt, dass die Preise für Fernreisen künftig steigen werden, da es gegenüber dem Vorjahr rund zwei Prozent mehr Buchungen gebe.

Deswegen soll es ab dem kommenden Winter eine Preiserhöhung von zwei Prozent geben. Außerdem möchte man die sogenannte "Urlaubs-Flatrate für Langzeitreisende" einführen.

Dadurch erhalten Kunden mit einer Paketreise von mindestens zwölf Wochen ab dem 85. Tag in der Wintersaison eine kostenlose Urlaubsverlängerung in speziellen Hotels.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Reise, Kosten, Urlaub, TUI
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2012 19:45 Uhr von General_Strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Griechenland sollte dann eigentlich billiger werdn: 40% weniger deutsche Urlauber?
Leere Strände und Hotels?
Oder wie war das?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?