17.06.12 18:55 Uhr
 133
 

Touristikkonzern TUI erhöht die Preise

Deutschlands größter Touristikkonzern TUI erklärte jetzt, dass die Preise für Fernreisen künftig steigen werden, da es gegenüber dem Vorjahr rund zwei Prozent mehr Buchungen gebe.

Deswegen soll es ab dem kommenden Winter eine Preiserhöhung von zwei Prozent geben. Außerdem möchte man die sogenannte "Urlaubs-Flatrate für Langzeitreisende" einführen.

Dadurch erhalten Kunden mit einer Paketreise von mindestens zwölf Wochen ab dem 85. Tag in der Wintersaison eine kostenlose Urlaubsverlängerung in speziellen Hotels.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Reise, Kosten, Urlaub, TUI
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2012 19:45 Uhr von General_Strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Griechenland sollte dann eigentlich billiger werdn: 40% weniger deutsche Urlauber?
Leere Strände und Hotels?
Oder wie war das?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?