17.06.12 18:26 Uhr
 340
 

Nigeria: Vergeltungsaktionen nach Anschlägen auf Kirche

Wieder hat es in Nigeria Bombenanschläge auf Kirchen gegeben. Diese jüngsten Taten ereigneten sich im Norden des Landes. Um die Sicherheitslage so rasch wie möglich unter Kontrolle zu bringen, verhängten die zuständigen Behörden in den betroffenen Orten eine 24-stündige Ausgangssperre.

Ein Bekenntnis zu den Anschlägen gibt es bisher offenbar noch nicht. Jedoch wird hinter den Verbrechen "Boko Haram" vermutet. Die radikalislamistische Sekte hat bereits bei früheren Gelegenheiten Anschläge auf Kirchen des Landes verübt. Sie setzt sich für einen islamischen Staat ein.

Wie das Rote Kreuz berichtet, sind bei den Anschlägen am Sonntag zwölf Menschen ums Leben gekommen, die Zeitung "Daily Trust" spricht hingegen von 24 Opfern und 125 Verletzten. In Nassawara und Barnawa riefen jugendliche Christen zu Vergeltungsschlägen auf und attackierten muslimische Zivilisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Kirche, Bombe, Nigeria
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2012 19:04 Uhr von masteroftheuniverse
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.06.2012 19:32 Uhr von masteroftheuniverse
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
@digitalkäse: dein name ist programm, wa!?

"Gott hat mir gesagt, ich solle AI Quaeda angreifen, und ich griff sie an, dann unterwies er mich, Saddam anzugreifen, was ich tat, jetzt bin ich dazu bestimmt, das Problem im Nahen Osten zu lösen.”

zitat george w bush

Der “Krieg gegen den Terror” hat allein im Irak, Afghanistan und Pakistan zu 1,7 Millionen Todes-Opfern geführt. Das ist das Ergebnis des IPPNW-Reports “Body Count – Opferzahlen nach zehn Jahren Krieg gegen den Terror”.

jaaa aber "die moslems" sind trotzdem die bösen, gelle?
Kommentar ansehen
17.06.2012 19:40 Uhr von masteroftheuniverse
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
"Weißt du nicht das nach dem offiziellen: Kriegsende die meisten Zivilen Opfer auf das Konto von Islamisten gingen?"

nee weiss ich nicht, und wo genau steht das? bild.de??

@ unter mir:

lies mein erstes posting hier. dort schreibe ich doch dass es "islamischen" und "christlichen" terror gibt..



[ nachträglich editiert von masteroftheuniverse ]
Kommentar ansehen
17.06.2012 19:45 Uhr von architeutes
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@masterof Der Irakkrieg basierte auf einer Lüge von G.W.Bush ,das
ist Fakt ,er hat Amerika in den Krieg gezwungen.
Das bestreitet kein Amerikaner mehr,aber das spricht
doch noch lange nicht dafür ,das der islamische Terror
nicht besteht.
Ich verstehe nicht das Amerikagegner ,die sich selber doch
so offen und aufgeklärt geben ,das ignorieren.
Natürlich sind es auch nur extreme Moslems gefährlich ,aber
das runter zu spielen ist fatal.
Alle Großmächte handeln in ihren Interesse ,ist doch wohl
klar, aber meiner Meinung nach wird das von manchen
User bewusst verkannt.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
17.06.2012 20:24 Uhr von Registrator
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
masterofdesaster: "Gott hat mir gesagt, ich solle AI Quaeda angreifen, und ich griff sie an, dann unterwies er mich, Saddam anzugreifen, was ich tat, jetzt bin ich dazu bestimmt, das Problem im Nahen Osten zu lösen.”

zitat george w bush“

Das glaubst Du ernsthaft? Komm mal in der Realität an!

Der hat aus Sicht der Rüstungs- und Ölindustrie usw. eine absolut geile Amtszeit hingelegt. Und Du glaubst wirklich, der hat das aus religiösen Gründen getan? Was hat übrigens Bush jetzt mit den Anschlägen in Nigeria zu tun?


PS: Die Guten sind sicherlich die, die andere in die Luft sprengen, oder?
Kommentar ansehen
18.06.2012 00:40 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
jap: wehren sollen sie sich gerne. aber religion vorzuschieben um gewalt auszuüben halte ich trotzdem für falsch.
Kommentar ansehen
18.06.2012 00:47 Uhr von ElChefo
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
masteroftheuniverse: "nee weiss ich nicht, und wo genau steht das? bild.de??"


´News Flash: The Taliban Violate Human Rights
The human rights community finally notices the Taliban´s war crimes.´

http://www.slate.com/...

´Taliban behind 76 percent of civilian deaths in Afghanistan: UN

According to statistics compiled by the United Nations Assistance Mission in Afghanistan (UNAMA), the Taliban have intensified their attacks against civilians while Coalition and Afghan forces have dramatically reduced the number of civilian deaths. The Taliban are responsible for 76 percent of of the civilian deaths in Afghanistan, while Coalition and Afghan forces are responsible for just 12 percent of the civilian deaths.´

http://www.longwarjournal.org/...

...wenn es mal für mehr als Allgemeinplätze reichen soll, bitte Link drücken und lesen. Könnte so manchen wahrscheinlich überraschen. Sollte aber eigentlich nichts Neues sein. Sollte.
Kommentar ansehen
18.06.2012 02:37 Uhr von RoPiK-MoNtaNaA
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Ihr seit doch alle geblendet von den medien glaubt jeden scheiß ab was euch die Sender ausstrahlen

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?