17.06.12 17:44 Uhr
 503
 

China: 838 Meter hoher Wolkenkratzer soll in 90 Tagen gebaut werden

Ein chinesisches Bauunternehmen will in nur drei Monaten das höchste Gebäude der Welt bauen. Der Wolkenkratzer soll 838 Meter hoch werden und 220 Stockwerke umfassen. Er wäre dann zehn Meter höher als der Burj Khalifa in Dubai, das derzeit höchste Gebäude, dessen Bau sechs Jahre gedauert hatte.

Dieses ambitionierte Vorhaben hat sich nun die Firma Broad Sustainable Building (BSB) aus Xiangyin in der chinesischen Provinz Hunan gestellt. Die Firma hatte bereits ein 15-stöckiges Gebäude in nur einer Woche und ein 30 Stockwerke hohes Hotel innerhalb von 15 Tagen errichtet.

Das Rekord-Gebäude soll zudem erstaunlich energieeffizient sein und nur ein Fünftel der Energie benötigen, die ein herkömmliches Gebäude dieser Größe verbrauchen würde. Die Baukosten wurden mit 628 Millionen Dollar angesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KaosKevin
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: