17.06.12 16:55 Uhr
 523
 

James Bond trinkt in "Skyfall" wegen Product Placement nun Heineken statt Martini

Das berühmte Zitat der "James Bond"-Reihen "geschüttelt, nicht gerührt" wird in dem neuen Film keinen Sinn ergeben, weil James Bond in "Skyfall" Heineken-Bier trinkt, anstatt der traditionellen Martinis.

Heineken hat 45 Millionen Dollar für dieses Product Placement bezahlt. Das ist ein Drittel des Filmbudgets.

"Skyfall" wird damit auch den Rekord für die höchste Finanzierung von Product Placement brechen. Bisher hält "Minority Report" den Rekord mit 20 Millionen Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hungry4pies
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: James Bond, Skyfall, Heineken, Martini
Quelle: www.cinefreaks.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Craig bestätigt, wieder James Bond zu spielen
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2012 16:55 Uhr von hungry4pies
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es schade, dass Product Placement einen klassischen Teil der Bond-Reihen ruiniert. Die anderen Beispiele im Artikel von schamlosen Product Placement sind aber noch schlimmer.
Kommentar ansehen
17.06.2012 18:06 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Bier heißt doch wohl Heineken.

Dass Bond nun ausgerechnet kein britisches Bier trinkt, wird viele Briten schmerzen.
Kommentar ansehen
18.06.2012 04:21 Uhr von vamvalentine
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
traurig da sieht man mal mit wieviel "liebe" ein produzent an seine arbeit rangeht. winken 3. mit geldscheinen dürfen die wichtige aspekte des films mitbestimmen.

james bond trinkt heineken ... lachhaft
Kommentar ansehen
05.07.2012 08:22 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vamvalentine, 45 Millionen Dollar sind eben keine Peanuts- der Film wird durch ein höheres Budget insgesamt sicher besser, und der "Martini"-Satz war in mehreren Filmen, wenn ich mich recht erinnere, auch nicht zu hören, und wenn man sich genau erinnert, wurde der Satz im Laufe der Zeit auch oft angepaßt, es existieren mehrere Versionen der berühmten Bond-Martini-Bestellung. .

In "Casino Royal" beantwortet Bond die Frage des Kellners nach "schütteln oder rühren" mit “Sehe ich aus, als ob mich das interessiert?”.
Und so ist es wohl nun.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Craig bestätigt, wieder James Bond zu spielen
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?