17.06.12 14:34 Uhr
 410
 

Eishockey: Servus-TV-Boss Martin Blank hat keine Lust auf DEL

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) im Free-TV bei Servus TV wird wohl für viele Eishockeyfans ein Traum bleiben.

Martin Blank, Chef des Red-Bull-Senders, wies in einem Interview Spekulationen, dass sein Sender sich um die Übertragungsrechte bewerben werde, zurück.

Die DEL verhandle derzeit parallel mit Sky, dem bisherigen Rechteinhaber. Mit einer Entscheidung wird in der kommenden Woche gerechnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: TV, Eishockey, Boss, DEL
Quelle: www.eishockey-24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Verein von Toni Polster muss 0:24-Niederlage einstecken
Fußball: Torwart René Adler verlässt HSV - "Ich habe keinen Plan B"
Fußball: BVB-Dolmetscher will Aubameyang-Aussage nicht übersetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?