17.06.12 13:59 Uhr
 175
 

Programm des ZDF für jüngere Zuschauer nur wenig interessant

Das Programm des ZDF wird von den jüngeren Zuschauern so gut wie nicht beachtet, dies ergab eine Umfrage welche vom Magazin "Spiegel" veröffentlicht wurde. Nur einige der Sendungen u.a. "Terra X" und "Fernsehgarten" kommen demnach bei dieser Gruppe gut an.

Die Meinungen reichen dabei von steif, trocken bis hin zu künstlich. Bei den jüngeren Zuschauern gilt Jörg Pilawa als kein Highlight, der Talk von Markus Lanz würde wegen der späten Ausstrahlung kaum noch wahrgenommen und die Kochsendungen wurden als einseitig eingestuft.

Die Studie zieht das Fazit, dass die Orientierung auf das Gesamtpublikum gesehen auf längere Sicht keinen Erfolg mehr bringen würde. Es wird befürchtet, dass die jüngeren Zuschauer bei der Programmauswahl künftig nicht mehr berücksichtigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle