17.06.12 11:29 Uhr
 362
 

Tuntenhausen: Unbekannte überfallen Pfarrer

In Tuntenhausen (Kreis Rosenheim) haben unbekannte Räuber am heutigen Sonntagmorgen den Pfarrer der örtlichen Gemeinde überfallen.

Dabei erbeuteten sie eine Scheckkarte sowie einen geringen Geldbetrag. Der Pfarrer erlitt durch den Überfall einen Schock.

Die Tat soll von zwei männliche Personen durchgeführt worden sein, nach denen die Polizei fahndet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geld, Überfall, Unbekannte, Pfarrer, Rosenheim
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2012 11:37 Uhr von kleefisch
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
was: für ein geiler Städtename.
Kommentar ansehen
17.06.2012 12:03 Uhr von blade31
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Pfarrer: die in Tunten hausen
Kommentar ansehen
17.06.2012 12:23 Uhr von mrshumway
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
und wieso wird Tuntenhausen in meinen Browsern (Comodo Dragon, IE9, und FF13) mit einem rosa Rahmen, ähnlich wie eine Grenzlinie angezeigt? Wenn man rauszoomt, wird die Region um den Ort sogar ganz in rosa eingetun.... aäääh getüncht? Schliesslich liegt der Ort ja im tiefsten Bayern, quasi direkt vor der österreichischen Grenze? Fragen oder Fragen...

[ nachträglich editiert von mrshumway ]
Kommentar ansehen
17.06.2012 14:06 Uhr von iarutruk
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man in Wikipedia nachliest, muss sich ein normaldenkender Mensch nur an den Kopf langen.

Tuntenhausen ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Rosenheim. Die Gemeinde wurde 1972 aus den bis dahin unabhängigen Gemeinden Beyharting, Hohenthann, Tuntenhausen und dem größten Teil der Gemeinde Lampferding (Landkreis Ebersberg) gebildet.

Da hätte man 3 andere Namen zur Namensgebung der neuen Großgenmeinde finden können.
Kommentar ansehen
27.08.2012 16:54 Uhr von Astardis666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus dem Aus dem einfachen Grund, weil Tuntenhausen die größere der 3 Gemeinden war/ist wurde sie als Namensgeber der neuen Gemeinde gewählt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?