17.06.12 10:17 Uhr
 13.436
 

Kalifornien: Geheimes Raumschiff der US-Luftwaffe sicher gelandet

Das US-Militär meldet die sichere Landung ihres Test-Raumschiffs auf dem kalifornischen Weltraumbahnhof Vandenberg. Das gab jetzt die amerikanische Luftwaffe bekannt. Der Orbiter mit der Bezeichnung "X-37B (OTV-2)" war insgesamt 15 Monate im All unterwegs.

Ziel und Inhalt des Raumschiffs waren unbekannt. Es sei bereits der zweite Test gewesen. Im Weltraum seien auf der Mission diverse Experimente durchgeführt worden.

Sinn und Zweck des Mini-Raumschiff sind nach wie vor streng geheim. Die Luftwaffe möchte nach eigenen Angaben neue Technologien testen. Entwickler Boeing gab keine Stellungnahme ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Test, Militär, Kalifornien, Landung, Luftwaffe, Raumschiff
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2012 12:06 Uhr von Perisecor
 
+18 | -8
 
ANZEIGEN
@ Johnny_Speed: Ähm. Ja. Bestimmt. :/
Kommentar ansehen
17.06.2012 12:07 Uhr von Ivan Barsukow
 
+20 | -4
 
ANZEIGEN
ahja: so geheim kanns ja nicht sein wenn die NASA eine sichere landung meldet. das innenleben ist bei den meisten sachen geheim z.b f22 raptor und das mini-uboot von den navi-seals. unter geheimes raumschiff verstehe ich das irgendein verschwörer es zufällig abgelichtet hat oder sowas in der art.
Kommentar ansehen
17.06.2012 12:17 Uhr von MBGucky
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
früher als erwartet die ersten WARP-Tests
Kommentar ansehen
17.06.2012 12:23 Uhr von Lommels
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Ach, die haben einen Affen, einen Hamster und einen Tintenfisch ins All geschossen.
Diese sind Superintelligent zurück gekommen und helfen der Menschheit nun die Mysterien des Weltall und den Sinn des Lebens zu entschlüsseln^^

Aber mal im Ernst: Wird wohl Waffen-/Spionagetechnologie gewesen sein, was anderes kommt eigentlich kaum in Frage.
Kommentar ansehen
17.06.2012 12:33 Uhr von Nebelfrost
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
wenn es ein projekt der amis ist, kann es eigentlich nur um waffen oder etwas militärisches und zerstörerisches gehen. was vernünftiges traue ich den amis nicht (mehr) zu.

denn wenn es was vernünftiges wäre, gäbe es auch keinen grund, es zu verheimlichen.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
17.06.2012 12:44 Uhr von blz
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Dem: Militär ist es doch immer wichtig potentielle Gegner im Ungewissen zu lassen.
Das ist ei ständiges Längemessen und auch die Verschwörungstheoretiker haben an sowas ihre Freude :-)
Kommentar ansehen
17.06.2012 12:52 Uhr von farm666
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Sicherlich eine neue: spionage technik
Kommentar ansehen
17.06.2012 14:06 Uhr von JustMe27
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein Bild! Warum nimmt man ein Bild einer Nuklear-Rakete, wenn es von dem Prototyp Fotos gibt?

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]
Kommentar ansehen
17.06.2012 14:44 Uhr von Mr.Krabbe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Lommels: der Tintenfisch sagt jetzt die Fußball Ergebnisse voraus.
Kommentar ansehen
17.06.2012 15:29 Uhr von Maku28
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ey kommt: Leute .. es ist zwar Sonntag aber um 15 Uhr schon stock stramm ?!
Kommentar ansehen
17.06.2012 15:36 Uhr von MamboKurt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
andere quelle mit fotos
http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
17.06.2012 17:55 Uhr von TeKILLA100101
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: die amis, die russen, die deutschen... allemale mal aufhören würden waffensysteme zu entwickeln und sich mal den wichtigen dingen zuwenden würden, oder zumindest mal noch mehr der erforschung des weltraums, ich glaube wir wären schon wesentlich weiter als zum mond gekommen... bemannt natürlich :)
Kommentar ansehen
17.06.2012 18:19 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@MBGucky: Dann hätten wir schon längst die Spitzohren überfallen und ihr Raumschiff klauen können.

Beste Spiegeluniversenfolge ever!


Und so geheim ist das Teil nicht wenn wir davon lesen können.
Kommentar ansehen
18.06.2012 01:03 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die waren: schon mal auf dem mars grüne männchen suchen und verheimlichen uns das.....man man man...
Kommentar ansehen
18.06.2012 01:59 Uhr von m197m
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
So geheim: So geheim, dass es sogar auf Shortnews steht.
Kommentar ansehen
18.06.2012 08:04 Uhr von konfetti24
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
sinnst Du!!! Du stellst hier als Foto eine Atombombe (LGM-118 Peacekeeper) ab und behauptest was von einem UFO? Ich glaube Du schnüffelst am Auspuff man!
Kommentar ansehen
18.06.2012 15:53 Uhr von Ruthle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was wohl? Die haben den Nibiru vermessen ^^
Kommentar ansehen
18.06.2012 21:26 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier ist alles schöner ^^: http://www.golem.de/...

Mit Bilders und Videos lol
Kommentar ansehen
15.07.2012 19:38 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiss was dahinter steckt: 42
Kommentar ansehen
09.09.2012 12:45 Uhr von fakusaman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klar doch: So geheim ist die Sache gar nicht es geht bestimmt wieder um irgendwelche kriege die sie damit angeblich gewinnen wollen
Typisch ..Nur... die anderen schlafen nicht...

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?