16.06.12 21:04 Uhr
 446
 

Schwanger mit Zwillingen: Geburt sollte früher als geplant eingeleitet werden

Eine Studie hat nun ergeben, dass Zwillinge besser ins Leben starten, wenn sie etwas früher als geplant geboren werden.

Das britische Royal College of Obstetricians & Gynaecologists empfiehlt demnach, dass Zwillinge bereits in der 37. Schwangerschaftswoche auf die Welt kommen. Dazu sollte die Geburt aktiv eingeleitet werden.

In der Regel ist der Uterus der Frau nur darauf ausgelegt, ein Kind auszutragen. Bei Zwillingen verengt der Uterus, wodurch es eher zu Fehlgeburten kommen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Geburt, Schwangerschaft, Zwilling, Fehlgeburt, Einleitung
Quelle: www.aerzteblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck