16.06.12 19:58 Uhr
 170
 

Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU): Verhalten der Opposition war zulässig

Bei der ersten Lesung des Betreuungsgeldes war es zu einem Eklat gekommen (ShortNews berichtete).

Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) erklärte dazu: "Das war sicher kein Höhepunkt des Parlamentarismus, aber es ist auch keine nicht mehr zu heilende Wunde entstanden".

Lammert führte weiter aus, dass das Verhalten der Abgeordneten trickreich aber trotzdem zulässig gewesen sei.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Opposition, Verhalten, Norbert Lammert, Bundestagspräsident
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norbert Lammert bei Gedenkfeier: "Helmut Kohl verletzte und wurde verletzt"
Bundestagspräsident Norbert Lammert ruft Muslime zu Selbstkritik auf
Kein NPD-Verbot: Bundestagspräsident Norbert Lammert hält Urteil für richtig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2012 20:05 Uhr von ZzaiH
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
tja: demokratie
so ein mist eben...nicht wahr, werte regierung...

vielleicht sollte man, wenn man ein etwas durchs parlament bringen will mit voller stärke antreten...aber ich vergas es war ja wochenende (immerhin freitags 12uhr)...wer arbeitet denn dann noch...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norbert Lammert bei Gedenkfeier: "Helmut Kohl verletzte und wurde verletzt"
Bundestagspräsident Norbert Lammert ruft Muslime zu Selbstkritik auf
Kein NPD-Verbot: Bundestagspräsident Norbert Lammert hält Urteil für richtig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?