16.06.12 18:35 Uhr
 27
 

Bern: Galerie versteigert Kunstwerke für 30 Millionen Franken

Die Berner Galerie Kornfeld hat Kunst im Wert von 30 Millionen Franken (etwa 25 Millionen Euro) versteigert.

Unter den Kunstwerken befand sich eine Skulptur von Alberto Giacometti, die aus dem Jahre 1965 stammt und für 2,4 Millionen Franken einen Käufer fand.

100 Graphikblätter von Pablo Picasso erzielten ebenfalls einen Spitzenpreis. Für 1,5 Millionen Franken wechselte ein Ölbild von Emil Nolde aus dem Jahr 1908 den Besitzer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 50I50
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Versteigerung, Bern, Galerie, Franken
Quelle: www.tagesschau.sf.tv

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen
Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an
Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?