16.06.12 17:18 Uhr
 267
 

Slowakei: Polizist schoss wahllos um sich - drei Tote und zwei Schwerverletzte

Im kleinen Städtchen Hurbanovo im Süden der Slowakei hat sich ein Amoklauf ereignet. Ein Polizeibeamter hatte sich außerhalb seiner Dienstzeit mit seinem Wagen vor ein Wohnhaus gestellt und das Feuer eröffnet.

Drei Menschen starben, zwei weitere wurde schwer verletzt. Anschließend hatte sich der Mann vor dem Haus der Bürgermeisterin versteckt und seinen Selbstmord angekündigt.

Nachdem eine Spezialeinheit den Mann überreden konnte, sich nicht selbst zu töten, konnte er ohne weitere Zwischenfälle verhaftet werden. Zu den Hintergründen und den getöteten Personen machten die Behörden vor Ort keine Angaben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rheinnachrichten
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, Polizist, Schwerverletzte, Slowakei
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?