16.06.12 15:53 Uhr
 50
 

Indien: 32 Pilger kommen bei Busunglück ums Leben

Bei einem Busunglück in Indien starben nun 32 Menschen. Über 20 wurden lebensgefährlich verletzt.

Der Bus überschlug sich mehrfach bevor er neun Meter in die Tiefe stürzte. Zudem hatte er Feuer gefangen. Der Grund dafür ist bisher völlig unklar.

Etwa 55 hinduistische Pilger waren mit dem Bus unterwegs. Bei Verkehrsunfällen sterben in Indien etwa 120.000 Menschen jährlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Indien, Pilger, Busunglück
Quelle: www.newsecho.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Zwei 14-Jährige bringen Mutter und Schwester um
Gescheiterte Mutprobe: Schwangere erschießt Freund durch dickes Buch bei Stunt
Berlin: Straße wegen verdächtiger Gasflasche in McDonald´s gesperrt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2012 16:26 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
inhalt ok, aber liest sich irgendwie sehr holprig

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Zwei 14-Jährige bringen Mutter und Schwester um
Musliminen lehnen männliche Bademeister in Damenbad ab
Schottland: Touristenpaar will Monster von Loch Ness fotografiert haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?