16.06.12 14:51 Uhr
 188
 

Lohfelden: Mann wird bei Arbeitsunfall lebensgefährlich verletzt

Ein 40 Jahre alter Mann wurde am gestrigen Freitagabend bei einem Arbeitsunfall in Lohfelden lebensgefährlich verletzt.

Der Mann, ein Techniker, war gerade dabei, den Schaden an einem Hubfahrzeug zu reparieren. Dazu begab er sich unter das Fahrzeug, welches sich jedoch herab senkte.

Dabei wurde der Mann eingeklemmt. Unter anderem erlitt er schwere Kopfverletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Unfall, Verletzung, Arbeitsunfall
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2012 14:59 Uhr von tcmdk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
SN:...wird bei Arbeitsunfall ... verletzt wow.....
eine unglaubliche NEWS, was jede minute soooo in .de passiert...
*kilck*klick*klick*...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?