16.06.12 14:48 Uhr
 336
 

Aktienmarkt: Wirtschaft der Türkei wächst kräftig

In manchen Ländern der Euro-Zone im Süden geht das Wachstum der Wirtschaft aufgrund von Sparprogrammen und Schuldenkrise zurück. Anders sieht es in der Türkei aus.

Der Konjunkturmotor des Landes läuft im Turbomodus. Die geringe Gesamtverschuldung des Landes sorgt für einen grundsoliden Staatshaushalt. Seit Januar stieg der Istanbul Stock Exchange (ISE 100) Index um 16 Prozent.

Im letzten Jahr verlor der Börsenbarometer 29 Prozent, weil sich angelsächsische Fonds aus dem Markt zurückzogen. Mann befürchtete, die Wirtschaft des Landes könnte durch die Euro-Krise beeinträchtigt werden. "Inzwischen haben sich die Ängste vor einer harten Landung zerstreut", so ein Experte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 50I50
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Türkei, Aktie, Aktienmarkt
Quelle: www.capital.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2012 14:57 Uhr von Rechthaberei
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Fail: Die Nachricht wird ausgerechnet einen Tag: vor der weltentscheidenden Griechenland-Wahl gepostet.


[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
16.06.2012 15:07 Uhr von Perisecor
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Wo nichts ist, kann viel wachsen.

Das zeigen auch die Zahlen aus China oder Zahlen aus Europa direkt nach dem Zweiten Weltkrieg.

Wenn die Türkei in vielen Jahrzehnten dann auf dem Stand der südeuropäischen Staaten angekommen ist, wird sich ihr Wachstum ebenfalls verlangsamen oder gar umkehren.
Kommentar ansehen
16.06.2012 16:00 Uhr von ElChefo
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
"Das Bruttoinlandsprodukt stieg auf umgerechnet 550 Mrd. Euro und erreichte damit fast das Niveau der Niederlande von 590 Mrd. Euro."

Türkei : ~75 Mio Einwohner
Niederlande: ~17 Mio Einwohner
Kommentar ansehen
16.06.2012 16:16 Uhr von 50I50
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
elchefo ^^: die 550 sind etwas veraltet. hier ist eine aktuelle liste:

http://de.wikipedia.org/...

"Türkei : ~75 Mio Einwohner
Niederlande: ~17 Mio Einwohner "

jau und niederlande liegt mitten in europa - schau dir einmal die nachbarn der türkei an. ferner gehört die türkei seit etwa 1996 zur gemeinsamen zollunion. und niederlande ? hmm ??

nun, nachdem sich die türkei mittlerweile auch ländern wie russland usw.. geöffnet hat und nicht mehr den rücken europas an der front zu russland schützen muss, macht das land mit allen ländern geschäfte ;)
Irak wird deutschland bereits als größter handelspartner verdrängen.

^^
Kommentar ansehen
16.06.2012 16:36 Uhr von ElChefo
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
50|50: "die 550 sind etwas veraltet. hier ist eine aktuelle liste:"

Oh, wie vergleichbar.
Die "aktuelle Liste", die du da anbringst, ist in Dollar. Die Zahlen aus der Quelle sind in Euro.

Wenns schon an solchen Kleinigkeiten hapert... also bitte.

"jau und niederlande liegt mitten in europa - schau dir einmal die nachbarn der türkei an."

Und...?

"nun, nachdem sich die türkei mittlerweile auch ländern wie russland usw.. geöffnet hat und nicht mehr den rücken europas an der front zu russland schützen muss, macht das land mit allen ländern geschäfte ;)"

Oh... interessant. Das gilt nur für die Türkei? Der Fall des eisernen Vorhang hat erstmal alle Märkte nach Osten geöffnet. Unstrittig dürfte sein, das unterschiedlich viel draus gemacht wurde, meinst du nicht?

"Irak wird deutschland bereits als größter handelspartner verdrängen."

...ja und? Ist doch fein, wenn der Irak auch mal den Weg zu internationalem Handel findet. Das Wort "bereits" ist nebenbei zuviel - es passt nicht in einen Satz, indem es um etwas geht, was vielleicht in der Zukunft geschehen wird.
Kommentar ansehen
16.06.2012 17:19 Uhr von 50I50
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Chrokrin: es geht doch nicht nach einwohner.. ^^
und ja es hat sehr wohl was mit der lage des jeweiligen landes zu tun. es ist ein unterschied ob man nur arme nachbarn hat oder reiche.

willst du das abstreiten?
Kommentar ansehen
16.06.2012 18:35 Uhr von maxklarheit
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Aktienmarkt: Wirtschaft der Türkei wächst kräftig: Also Freude an die die schon früher investiert haben, Pech für alle anderen, Neider und nicht Gönner :D

[ nachträglich editiert von maxklarheit ]
Kommentar ansehen
16.06.2012 19:44 Uhr von 50I50
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
chorkrin: du glaubst doch nicht, dass ich dir bei so einem langen text antworte. geht das etwas kürzer ? probiers nochmal etwas kürzer bitte. da bekomme ich ja noch augenkrebs .. ^^
Kommentar ansehen
16.06.2012 19:46 Uhr von maxklarheit
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
chorkrin: habs auch nicht gelesen so viel zeit habe ich nicht
Kommentar ansehen
16.06.2012 20:05 Uhr von maxklarheit
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Chorkrin: ne sogar das ist zu viel....... kürzer!

Versuchs mal mit nur einem Buchstaben vielleicht nehme ich mir dann ja die zeit für dich.
Kommentar ansehen
16.06.2012 20:09 Uhr von 50I50
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
chorkrin: nene, hör nicht auf max.. die länge passt schon aber habe jetzt keine zeit zum antworten. die zeit ging für dein kommentar darüber drauf.

^^


@max
siehst du, wenn man chorkrin nett darum frägt, hört er auf einen. nur mit absätzen und so klappt es noch nicht bei ihm aber das wird auch schon .. der übt noch.
Kommentar ansehen
16.06.2012 22:50 Uhr von Jolly.Roger
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Aha: "Seit Januar stieg der Istanbul Stock Exchange (ISE 100) Index um 16 Prozent.

Im letzten Jahr verlor der Börsenbarometer 29 Prozent"

Das Wachstum sieht man also nur, wenn man das letzte Jahr ausblendet und nur die letzten sechs Monate betrachtet....

http://www.finanzen.net/...


Wärs ne Achterbahn würden einige kotzen...;-)
Kommentar ansehen
19.06.2012 12:32 Uhr von Speckter
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
achterbahn: an der börse ist normal.
du musst nur zur richtigen zeitpunkt auf und absteigen.

sowas nennt man dann gewinnmitnahme.

beispiel dax: im jahr 2007 war sie auf 8000punkte aber dann im jahr 2009 war sie bei 3800 punkte.

was für ein achterbahn fahrt.

http://www.finanzen.net/...
Kommentar ansehen
19.06.2012 12:37 Uhr von Speckter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
zur info: für pony :

dax:
Jahrestief 5.900,18 Jahreshoch 7.194,33

aktuell: 6.279,73

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?