16.06.12 14:38 Uhr
 75
 

Rekord: Hochseilartist überquert Niagara-Fälle in nur 25 Minuten

Unglaublicher Rekord in den USA: Der Hochseilartist Nik Wallenda wollte die Niagara-Fälle überqueren (ShortNews berichtete) und hat das nun tatsächlich geschafft. Und das in Rekordzeit.

Die letzte Drahtseilakt über den Niagara-Fällen liegt über 100 Jahre zurück und wurde zudem an einer deutlich leichteren Stelle geschafft. Nun hat sich ein US-Amerikaner über eine extrem gefährliche Stelle balanciert und für die 550 Meter nur 25 Minuten gebraucht.

Geplant waren ursprünglich 45 Minuten. Bei dem Rekord waren zehntausende Zuschauer anwesend und auch im Fernsehen wurde der Rekordversuch übertragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rekord, Fernsehen, Seil, Niagara-Fälle
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören