16.06.12 11:53 Uhr
 261
 

Geld verdienen mit eigenen Cartoons

Vor Zeiten des Internets war es schwer, seine eigenen Cartoons der Öffentlichkeit vorzustellen. Nun ist dies viel einfacher.

Cartoon Plattformen wie zum Beispiel http://www.toonsup.com oder http://www.toonload.com bieten nun die Möglichkeit eigene Werke zu veröffentlichen.

Bei einigen Plattformen können selbst gezeichnete Werke sogar verkauft werden, gegen eine Provision an den Betreiber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geld, Comic, Cartoon
Quelle: www.beatsfm.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: In einem Bezirk besuchen fast 330 Zwillinge die Schule
Charlottesville: Foto von Neonazis mit Tiki-Fackeln sorgt für Gelächter
Jusos haben AfD-Plakate abgehangen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pantone ehrt Prince mit eigenem Lila-Farbton
AfD und Erika Steinbach verbreiten Fake Flüchtlingserlass
Sicherheitsbehörden versendeten seit Anfang 2017 bereits über 600.000 stille SMS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?