16.06.12 11:23 Uhr
 130
 

Usher: Karriere war Ehekiller

Der Sänger Usher hat erklärt, warum seine Ehe auseinander ging. Es lag an seiner Leidenschaft zur Musik

"Ich habe eine unglaubliche Beziehung verloren, weil ich eine Leidenschaft habe, und das ist Musik" sagte der 33-jährige Sänger gegenüber der BBC.

2009 trennten der Sänger und seine Frau Tameka Foster sich nach zweijähriger Ehe. Aus dieser Ehe stammen zwei Söhne im Alter von drei und vier Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Karriere, Ehe, Scheidung, Usher
Quelle: www.vip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?