16.06.12 11:03 Uhr
 184
 

Frau auf einen Erwachsenendreirad wird von Zug angefahren und schwer verletzt

Eine behinderte Frau war in Obernau mit einem Erwachsenendreirad unterwegs und stand gerade auf einem unbeschrankten Bahnübergang, als ein Zug ankam.

Der Fahrer des Zuges gab noch Warnsignale und machte eine Notbremsung. Doch das nützte nicht. Die Bahn erfasste die Frau.

Sie kam mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Frankfurter Krankenhaus. Zwei Stunden war die Bahnstrecke gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Zug, schwer
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt