16.06.12 10:24 Uhr
 1.211
 

Apple iOS 6: Kaum auf dem Markt und schon geknackt

Vor kurzem erst hat Apple sein neues mobiles Betriebssystem iOS 6 auf den Markt gebracht, da hat das DEV-Team bereits ein Jailbreak veröffentlicht.

Allerdings wird Endkunden davon abgeraten, den Hack, der auf einer Entwickler-Version von redsn0w beruht und noch lange nicht ausgereift ist, auch zu nutzen.

Apple könnte im schlimmsten Fall den für das offizielle Beziehen von iOS 6 benötigten sogenannten Developer-Account löschen, denn es besteht die Möglichkeit von Seiten Apples, das Betriebssystem zu überprüfen. Auch ist danach kein Unlock des iPhones mehr möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Markt, iOS
Quelle: www.gulli.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen
Google hat Probleme mit Anzeigenkunden wegen Hassvideos
Trend zu Journalisten-Robots und sprachgesteuerten Tablets

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2012 10:34 Uhr von General_Strike
 
+1 | -25
 
ANZEIGEN