15.06.12 14:57 Uhr
 473
 

Kindermord von Niedersachsen: Abschiedsbrief des Vaters gefunden

Im Kreis Peine in Niedersachsen soll in der vergangenen Nacht ein Vater seine vier Kinder im Schlaf erstochen und anschließend versucht haben, sich selbst zu töten (ShortNews berichtete). Die Mutter befand sich zum Tatzeitpunkt auf einer Urlaubsreise, wusste jedoch von den Plänen des Vaters.

Nun ist der Abschiedsbrief aufgetaucht. Demnach ist von einer Beziehungstat auszugehen. Laut dem Schreiben habe der Mann keinen anderen Ausweg mehr gesehen, mit seinen Kindern zusammen zu sein, so die Ermittler.

Auch soll im Brief stehen, dass der Mann gemeinsam mit seinen Kindern beerdigt werden wolle. Der Vater befindet sich derzeit mit schwersten Schnittverletzungen im Krankenhaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giagl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Mord, Niedersachsen, Abschiedsbrief
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen
Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen
Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2012 16:05 Uhr von talon100
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Das Scheidungsrecht: Wieder mal ein Fall der Zeigt, wohin ein Männerfeindliches Scheidungsrecht führt, so wie es die BRD derzeit Praktiziert.
Kommentar ansehen
16.06.2012 10:17 Uhr von normalo78
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
News ist sinnverstellend: Ist sich der Autor im klaren darüber, wie es wirkt, wenn er schreibt: "Die Mutter befand sich zum Tatzeitpunkt auf einer Urlaubsreise, wusste jedoch von den Plänen des Vaters."?

Hört sich an, als ob sie Bescheid wusste und einverstanden war. Tatsächlich, lt. Quelle, bekam sie eine SMS, und alamierte daraufhin Familie und Freunde, welche wiederum die Polizei riefen.

Sry, wirklich schlecht geschrieben.

Gruß

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler
London: Fünfjährige muss wegen Verkaufs von Limonade Geldstrafe zahlen
Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?