15.06.12 14:32 Uhr
 256
 

DSDS-Star Menowin: "Verstehe Roccos und Kims Trennung nicht."

Kim Gloss und Rocco Stark haben sich diese Woche getrennt, es war das Presseereignis der vergangenen Tage. Nun meldet sich DSDS-Star Menowin Fröhlich zu Wort. Er kann es gar nicht verstehen, dass zwischen den beiden alles aus und vorbei sein soll.

"Ich finde das einfach schade, dass die auseinandergingen, denn meiner Meinung nach haben die ehrlich gut zusammengepasst und die waren immer voll süß zusammen, wenn man die gesehen hat. Rocco ist echt ein Netter und Kim ist auch voll nett [...]", so der Sänger.

Anfang Juni spielte Menowin mit Rocco zusammen Fußball. Da habe er noch nichts von einer Krise mitbekommen, so der smarte Star.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giagl
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, DSDS, Trennung, Menowin
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2012 14:32 Uhr von Giagl
 
+0 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.06.2012 14:33 Uhr von spencinator78
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
DSDS-Star (?) lach
Kommentar ansehen
15.06.2012 14:36 Uhr von uferdamm
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Giagl: Schmeiß dich ran! :D Dann sind wir deine Newsmeldungen vllt. bald endgültig los ...
Kommentar ansehen
15.06.2012 14:36 Uhr von spencinator78
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lol
Kommentar ansehen
15.06.2012 14:55 Uhr von tutnix
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
mein tip: der typ versteht überhaupt nichts, egal um was es geht ;).

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?