15.06.12 13:23 Uhr
 651
 

Fußball/EURO 2012: Irische Fans sorgen gegen Spanien für Gänsehaut (Video)

Es war das zweite Gruppenspiel der Gruppe C, Irland gegen Spanien, zehn Minuten vor dem Ende, als die Spanier mit einer 4:0-Führung im Rücken den Ball nur mehr laufen ließen. Plötzlich erklang aus dem irischen Fanblock ein Gesang, der selbst den Kommentator verstummen ließ.

Selbst die spanischen Fans stellten ihre Anfeuerung ein, das Spiel auf dem Platz wurde zur Nebensache. Alles lauschte dem inbrünstigen, wehmütigen Gesang der irischen Fans, die voller Stolz die "Fields of Athenry" besangen. Und so erklang minutenlang "Looooooooow ... lie the fields of Athenry."

In dem Lied geht es um einen Mann aus dem Ort Athenry, der während der Hungersnot 1846 bis 1849 Getreide stiehlt, um seine Familie zu ernähren und dafür nach Australien deportiert wird. Die irischen Fans stimmen es seit je her an, um auch bei einer Niederlage den Stolz auf das eigene Team auszudrücken.